Heinrich-Heine-Schule Gadebusch

Regionale Schule mit Grundschule

Wir wünschen schöne Feien!

Die Schule ist in der Zeit vom 31.7. bis 4.8.2017 geschlossen!

Termine:

Nachprüfungen: 31.8./1.9.2017

Einschulung:       2.9. 2017         9.00 Uhr   1a und 1b                  10.00 Uhr 1c und 1d

erster Schultag:   4.9.2017              1. bis 4. Stunde    Klassenstunden

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Wir wünschen schöne Feien!

Drei Tage Luther – Projekttage in der letzten Schulwoche

Passend zum Lutherjahr standen unsere diesjährigen Projekttage unter dem Thema „500 Jahre Reformation – leben, lernen und arbeiten wie Luther“.
Zwei Tage lang wurde recherchiert, gebastelt, gewerkelt, geprobt, gekocht und gebacken. Am Donnerstag präsentierten alle Gruppen dann ihre Arbeitsergebnisse im Foyer der Schule. Eröffnet wurde die Präsentationsrunde mit einem Kurzfilm zu Luther und die Reformation, der uns von der Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt wurde. Danke dafür, Frau Torner!
Ein Gang von Stand zu Stand wurde dann zu einer Exkursion durch das Mittelalter: Von Kinderspielen des Mittelalters über einen „Schulbesuch“, bei dem die Gäste alte Maße und Rechentechniken kennen lernen und erproben konnten, ging es auf eine interessante Wissensreise. So wurden alte Handwerkstechniken wie Papierschöpfen, Linolschnitt, Buchbinden vorgestellt, das Leben auf der Burg dargestellt oder die Bedeutung der Lutherrose am Beispiel erläutert. Modelle von Burgen und Kirchen – als Papierfiguren oder Teelichter aus Holz waren zu sehen und mittelalterliche Tänze und Fabeln konnten bestaunt werden.
Fazit: Es hat Spaß gemacht und die drei Tage sind wie im Flug vergangen – und gelernt haben wir auch noch etwas!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Drei Tage Luther – Projekttage in der letzten Schulwoche

Erlebnisreiche Tage in der Girls Day- und Jungenwerkstatt

In diesem Schuljahr startete erstmals die Girls‘ Day- bzw. Jungenwerkstatt im Rahmen des Ganztagsunterrichts der Klasse 7.

Gestartet wurde im September 2016 mit einer Eröffnungsveranstaltung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten geschlechteruntypische Berufe kennen. Die Jungen schnupperten z.B. in Berufe der Bereiche Pflege und Service hinein, die Mädchen lernten handwerksberufe kennen. Auch über das Erwachsenwerden und damit verbundenen Fragen wie Sexualität oder Umgang mit Geld ging es in den Treffen.
Auf der Abschlussveranstaltung präsentierten die Jungen und Mädchen vor Eltern, Lehrern und Vertretern der Firmen ihre Arbeitsergebnisse.

Hier einige Blitzlichter:
Designschule Schwerin, Hotel Christinenhof, Theater Schwerin, Pflegeheim

Wir danken ganz herzlich unseren Projektleitern Frau Frähmke und Herrn Dohse, unseren Lehrern Frau Nagel und Herrn Kopsch, Frau Keller und vor allem allen Firmen und Unternehmen, die uns einen Blick hinter die Kulissen erlaubt haben.

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Erlebnisreiche Tage in der Girls Day- und Jungenwerkstatt

Sicherheitstraining an der Grundschule

Sicherheitstraining an Grundschule in Gadebusch


Die Heinrich-Heine Grundschule führte traditionsgemäß das Sicherheitstraining für die 2.Klassen unter der Leitung des Teams „Klasse mit Köpfchen“ durch.
Kinder sind nicht nur der Gewalt durch Erwachsene ausgesetzt, sondern häufig auch durch Gleichaltrige ( Mobbing ) oder Jugendliche ( sogenannte Abziehdelikte ). Sie brauchen daher die Hilfe von uns allen, mit diesen Gefahren und Gefährdungen im Alltag umgehen zu lernen.
Unterstützt wurde das Projekt vom Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung Mecklenburg Vorpommern.
Für die 3.Klassen fand die Nachschulung statt.

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Sicherheitstraining an der Grundschule

Cybermobbing


Cybermobbing ist Mobbing
Wir, die Klassen 6a, 6b und 6c hatten in den letzten Tagen ein sogenanntes Webinar mit Frau Stückmann, einer Rechtsanwältin aus Rostock. Ein Webinar ist ein Seminar für Schüler, das über das Internet geleitet wird. Bei diesem Webinar wurde versucht uns Schülern das Thema Cybermobbing näher zu bringen. Zuerst haben wir einen Film gesehen, in dem ein Junge von seinen ehemaligen besten Freunden im Internet gemobbt wurde; außerdem wurde er in der Schule ausgelacht und ausgeschlossen. Wir haben auch etwas über Amanda Todd erfahren. Diese hat versucht sich wegen Cybermobbings das Leben zu nehmen. Strafrechtliche Folgen für Cybermobbing sind u. a. hohe Geldstrafen und in manchen Fällen sogar bis zu fünf Jahren Haft. Wir haben erfahren, dass Cybermobbing über soziale Netzwerke wie WhatsApp und Co. verbreitet wird. Das passiert, wenn z. B. Lügen und peinliche Fotos verbreitet werden. Auch Minderjährige müssen oft für ihre Taten gerade stehen.
Wir hoffen, dass Frau Stückmann etwas bei den Schülern erreichen konnte und dass niemals damit angefangen wird, denn

Cybermobbing ist Mobbing und es zerstört Leben!

Text von Alina M., Vanessa B., Johanna K. und Fiona-A. J., Bilder von Dennis M. und Hendrik W., Kl. 6c

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Cybermobbing

Angebot 9+

Das Angebot 9+ richtet sich an Schüler und Schülerinnen, die das Klassenziel der Jahrgangsstufe 9 nicht erreicht haben.
Sie können seit dem Schuljahr 2015/2016 an unserer Schule die Berufsreife in einem weiteren Schuljahr 9+ erwerben.
Das Besondere an diesem Schuljahr ist, dass an drei Tagen Unterricht in der Schule erfolgt und an zwei Tagen ein Betriebspraktikum durchgeführt wird.
In diesem Schuljahr wurde in der SVZ über das Angebot 9+ berichtet.

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Angebot 9+

Sportspielturnier

In guter Tradition fand auch in diesem Jahr, am Freitag den 16.06.2017 unser Sportspielturnier statt.
Dabei konnten unsere Schülerinnen und Schüler in einem fairen und spannenden Wettkampf zeigen, was sie in den Sportarten Volleyball, Fußball und Zwei- Felder- Ball alles gelernt haben.
Nach tollen Spielen in den jeweiligen Sportarten konnte sich im Zwei- Felder- Ball die Klasse 6C durchsetzen und erzielte den ersten Platz. Damit verwies sie die Klassen 5a und 6a auf den zweiten und dritten Platz. Beim Volleyball setzte sich, in einem spannenden Finale, die zweite Mannschaft der Klasse 9b gegen die erste Mannschaft der Klasse 9a durch und holte damit den Sieg. Der dritte Platz ging an die zweite Mannschaft der Klasse 8b.
Im Fußballturnier der Klassen 5, 6 und 7 schaffte es die Klasse 6a sich gegen die Klasse 7a durchzusetzen und erzielte somit ebenfalls den ersten Platz. Die Klasse 5a erzielte den dritten Platz. Bei den Klassen 8, 9 und 10 holte sich die zweite Mannschaft der Klasse 9a den Gesamtsieg und verwies damit die erste Mannschaft der Klasse 9a auf den zweiten Platz. Den dritten Platz konnte die Mannschaft der Klassen 8a und 8b für sich verbuchen.
Ein herzlicher Dank an dieser Stelle, gilt allen Teilnehmern des Turniers. Und nochmals herzlichen Glückwunsch an die Sieger des Turniers.

Mit sportlichen Grüssen

Eure Sportfachgruppe

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Sportspielturnier

Bundesfinale, wir kommen!


 

Am 20.06.17 konnten sich unsere Fußballmädels der Klassen 5 und 6 beim Landesfinale in Rostock für das Bundesfinale qualifizieren. Mit sehr starken Leistungen vor allem im Technikparcour ( drib-beln, passen, Torschuss) konnten sich Johanna Kunz, Jasmin Jürgens, Pauline Kossack, Wiebke Seefeldt,  Mileen Mansdotter, Lilly Rossow, Frida Wagner, Annika Scherwat und Talea Durchschlag gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Sie gewannen alle Spiele souverän, blieben bis zum Schluss konzentriert und kassierten so kein einziges Gegentor.

Nun können sich die Mädchen auf einen 4- tägigen Aufenthalt im September in Bad Blankenburg freuen. Hier werden sie gegen die anderen Landessieger antreten.

Eine tolle Leistung!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Bundesfinale, wir kommen!

Kreisjugendspiele 2017

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit 2 Mannschaften der Altersklassen 11 – 13 und 14 – 18 in Grevesmühlen unterwegs. Am Dienstag konnten „die Großen“ vorlegen. Sie maßen sich in den Disziplinen Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf, Kugelstoßen, 100-m Sprint und beim Langstreckenlauf.

 Pia Lanzke konnte auch in diesem Jahr wieder eine Goldmedaille im Hochsprung für unsere Schule holen. Mit 1,40m sprang sie an die Spitze des Starterfeldes.   Alicia Koech holte in ihrer Altersklasse zweimal Silber im Weitsprung und im Hochsprung

In seinem letzten Jahr auf der Heinrich- Heine- Schule konnte Hannes Kollwitz seinen bisherigen sportlichen Erfolgen die Krone aufsetzen. Er sprintete im 100m- Lauf allen davon und gewann mit einer überragenden Zeit von 11,47s. Weiterhin schlugen sich auch Marcus Glaser, Carolin Kunde, Jasmin Meinke, Lukas Qualmann, Deven Sdunzick und Randy Bachmann in ihren Wettbewerben gut, konnten aber keine Medaille holen.

Am Mittwoch waren dann die jüngeren Schüler und Schülerinnen an der Reihe.  Es sollte der Tag der 4. Plätze werden. Den Anfang machte Jannes Rex, der im 50m- Lauf eine tolle Zeit lief und in das Finale einziehen konnte, hier jedoch um eine Zehenlänge den Platz auf dem Treppchen verpasste. Mileen Mansdotter zeigte schöne Sprünge beim Hochsprung und konnte die zweithöchste übersprungene Höhe an diesem Tag erreichen. Da sie aber einen Fehlversuch mehr als ihre Mitstreiterinnen brauchte, erzielte auch sie hier den 4. Platz.  Lilly Rossow erreichte beim Weitwurf ebenfalls den 4. Platz, wie auch die Staffel der Mädchen. Nichtsdestotrotz war es ein gelungener Tag mit tollen Leistungen!                                                                                                                                                         Außerdem kämpften an diesem Tag für unsere Schule: Tim Bork, Thore Schultz, Frida Wagner, Annika Scherwat, Talea Durchschlag, Anton Flaegel, Johanna Kunz, Justin Hoffmann, Nick Neumann, Franziska Meyer, Josephine Reich, Paul Schröder, Leon Irrek, Vanessa Bierwirth und Larissa Thurow.

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Kreisjugendspiele 2017

Beginn der Abschlussprüfungen

Es ist soweit!

Für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse beginnen in dieser Woche die schriftlichen Prüfungen zum Erwerb der Mittleren Reife. Grund für mögliches Schwitzen sollten hauptsächlich die sommerlichen Temperaturen sein.                                             Zunächst heißt es sich in der Muttersprache Deutsch zu beweisen. Englisch folgt als zweites Prüfungsfach. Den Abschluss der Schriftlichen Prüfungen bildet das das Fach Mathematik.                                                                                                        Danach gilt es in den Mündlichen Prüfungen noch einmal alles für einen erfolgreichen Schulabschluss zu geben.

Allen Zehntklässlern viel Erfolg!

Posted in Aktuell | Kommentare deaktiviert für Beginn der Abschlussprüfungen